Willkommen im Frauenforum der Business-Mamas und der Frauen-Kraft!
Herzlich willkommen und viel Spaß!
Forum > Familie & Kinder > Freizeittipps > 8 Jahre lang selber Anbieter!
zu Literatur, Kultur, Sport, Ausflüge etc. alleine, zu zweit oder mit Family
In diesem Board befinden sich 84 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Admin.


rathkyleigh  8 Jahre lang selber Anbieter! Zitat
12.1.2018 - 17:14 Uhr
40 Posts
Fleißiges Mädchen

Hey Mamas :)

Ich wollte mal eben nachfragen ob es bei euch mit den Nebenkosten so gelaufen ist?.. Ich musste ordentlich mehr Zahlen.. monatlich 50€ waren wie es aussieht nicht genug und das kostet mich jetzt ganze 400€ (Storm, Heizung, Wasser zusammen)...
Ich habe mich erstmal bei meine Vermieter ein wenig ausgelassen, weil das einfach nicht sein kann.. schlussendlich habe ich herausgefunden das er seit 8 Jahren seinen Stormanbieter nicht gewechselt hat und das gleiche mit dem Heizöl..Hab ihm angeboten zusammen nach neuen zu suchen, weil sich das natürlich für uns bemerkbar mach! Zumindest der Stromanbieter muss gewechselt werden! Habt ihr ein paar Tipps für uns wie wir das ganze angehen könnten?.. Damals haben es meine Eltern jährlich gemacht, leider konnte ich nichts mitnehmen weil ich mich dafür damals nicht interessiert hatte..
Würde mich freuen!

Grüße

Ramses  Re: 8 Jahre lang selber Anbieter! Zitat
12.1.2018 - 18:52 Uhr
20 Posts
Treues Mitglied

Hallo liebe rathyleigh,
das mit den Nebenkosten ist leider immer so eine Sache.. Manchmal gehen die eben nach oben und es wird teurer. Meistens kann der Vermieter dafür aber gar nichts sondern es liegt einfach an den üblichen Kosten wo eben teurer geworden sind und das wird eben auf die Nebenkosten umgeschlagen. Ich selber vermiete auch und musste mit den Kosten nach oben gehen, weil die Straßenreinigung teurer geworden ist. Die Stadt versucht eben mit allen Mitteln Geld rauszuholen. Das dein Vermieter aber seit 8 Jahren sich nicht über seine Stromanbieter erkundigt hat ist aber wirklich ein unding. Das kann man doch nicht machen und außerdem ist heizen mit Heizöl auch total veraltet. Sag mal wo wohnst du denn? In einem Altenheim? :'D

Drakenburg  Re: 8 Jahre lang selber Anbieter! Zitat
18.1.2018 - 10:25 Uhr
17 Posts
Treues Mitglied

Hey,
der Strom ist meiner Meinung nach der größte Kostenfaktor bei den Nebenkosten. Du solltest regelmäßig deinen Stromanbieter wechseln. Denn es gibt immer welche die Billigstrom anbieten. Es kommt auch darauf an wie viel kwh du verbrauchst. Im ersten Jahr locken dich Stromanbieter mit einem Sofortbonus oder einer Preisgarantie. Aber nach und nach steigen die Kosten. Deswegen regelmäßig wechseln. Das ist ein bisschen Arbeit aber für das Geld lohnt sich das.
Billigstromanbieter findest du auf dieser Seite. Dur kannst ganz einfach die Anbieter vergleichen. Das mache ich fast jedes Jahr aufs neue. Aber bei mir rechnet sich das vollkommen.

Ramses  Re: 8 Jahre lang selber Anbieter! Zitat
18.1.2018 - 18:17 Uhr
20 Posts
Treues Mitglied

Hallo zusammen,
leider ist es wirklich so wie @Drakenburg sagt. Strom kosten machen einfach am meisten aus. Es gibt mittlerweile auch Stromanbieter die ohne einen Grundpreis sind aber das hat auch seine Vor- und Nachteile. Ich glaube dein Vermieter kennt sich nicht so wirklich mit dem halten eines Hauses bzw einer Wohnung aus. Es gibt da eine tollte Zeitschrift die heißt "Haus und Grund" die über solche Themen berichtet. Vielleicht solltest du die mal deinem Vermieter zeigen. Hat es denn geklappt ihn umzustimmen und zu wechseln? Oder ist er so sturr und will nichts ändern. Also für so einen netten Mieter wie dich wäre ich schon offen :)

Grüße