Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Gesundheit > Frauensachen > erfahrung mit komplementärmedizin in den wechseljahren?
Schwangerschaft, Verhütung, Hormonschwankungen etc.
In diesem Board befinden sich 14 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von manu g.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


manu g ist offline manu g  erfahrung mit komplementärmedizin in den wechseljahren? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
15.4.2009 - 20:03 Uhr
81 Posts
Supermemberin


liebe mamas, liebe frauen unter oder über 50!
ich hab eine spezielle frage, eure erfahrung mit komplementärmedizin in den wechseljahren betreffend. ich plane für den herbst eine "integrative wochenendreise für frauen 50+" und möchte dort ganz unterschiedliche präventive und therapeutische methoden zum kennenlernen anbieten - auf dem programm steht im moment akupunktmassage, tuina, kinesiologie, kräuterkunde, psychotherapie, ...
mich würde interessieren mit welchen methoden habt ihr gute erfahrungen gemacht? könnt ihr mir methoden empfehlen?
ich dank euch für eure erfahrungen und eure unterstützung!
www.panakeia.at - Zentren für integratvie Therapie u Prävention

zellenergie ist offline zellenergie  Re: erfahrung mit komplementärmedizin in den wechseljahren? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
15.4.2009 - 21:13 Uhr
1 Posts
Einmalschreiberin


hallo manu, ich persönlich habe beste erfahrung mit dem fitline zellenergiekonzept gemacht und empfehle es auch seit 2001 weiter; warum: hochwirksame betriebsmittel, die der körper braucht UND auch aufnehmen kann; ich nenne hier nur eine substanz: isoflavone; bei fitline sind sie flüssig mit vitamin e und aus dem soya keim; ich habe sie sehr genossen (bin heute 57)- wenn du mehr infos wünschst, schick ich dir gern was per mail;
ch.empacher@gmx.at;
liebe grüße christine
Liebe Grüße
Christine

ch.empacher@gmx.at
http://www.das-hilft.com

Gabi ist offline Gabi  Re: erfahrung mit komplementärmedizin in den wechseljahren? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
17.4.2009 - 12:44 Uhr
723 Posts
Hardcoreposterin


Ich habe gute Erfahrungen mit Luna-Yoga gemacht, was Hormonunregelmäßigkeiten betrifft und weiß, dass es auch für die Wechseljahre sehr hilfreich ist.

Da gibts schon einiges an Literatur dazu - auch von der Begründerin Adelheid Ohlig - und hier sogar ein passender Link dazu:
Luna-Yoga

Klingt ja spannend, dein Projekt !
Da gibts sicher noch einiges an Aufklärungsbedarf !
Liebe Grüße
Gabriele

_______________________________________
www.business-mamas.at - www.frauen-kraft.at

Claudia ist offline Claudia  Re: erfahrung mit komplementärmedizin in den wechseljahren? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
20.8.2009 - 20:53 Uhr
143 Posts
Fr. Dr. Forum



Hi!

Hab gerade das Buch von Dr. med. Georg Kneissl gelesen und kann es wärmstens empfehlen. Er ist Schulmediziner, der sich aber komplett der Ganzheitsmedizin verschrieben hat. Er diagnostiziert nach der AMTCM, unterstützt mit Homöopathie, Schüssler, Phytotherapie und Orthomolekular-Medizin.

Diese Buch ist wirklich für jede Frau jeden Alters geeignet - auch für "austherapierte" Menschen...

Höchstens empfehlenswert!!!

Ebenso gibt es ein Buch von ihm zum Thema "Impfen" - (er ist ja Schulmediziner) - umso mehr ist interessant, was ER schreibt und seine Ansichten.

Beide Bücher findet ihr bei Amazon:

Gesundheitsbuch für Frauen

Impfratgeber
Sonnige Grüße,

Claudia Trummer
Human Energetiker / Yogalehrerin & vegane Hobbyköchin



--> Grüne Smoothies" / YOGA / vegane Kochworkshops / AromaÖle

--> find me on facebook

manu g ist offline manu g  Re: erfahrung mit komplementärmedizin in den wechseljahren? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
8.9.2009 - 12:28 Uhr
81 Posts
Supermemberin


hallo claudia - vielen dank für den tipp - ich werd mir wohl beide bücher besorgen, da auch meine buben grad im impfalter sind und ich über informationen, die eine seriöse auseinandersetzung mit dem thema ermöglichen total interessiert bin!
alles liebe manu


www.panakeia.at - Zentren für integratvie Therapie u Prävention

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Wiener Business-Frühstück in der Volksbank am 7. Mai um 8.30h
2.3.2015-15:23 Uhr
von Redaktion-BM

Kärntner Business-Frühstück am 16. April um 9h
2.3.2015-15:19 Uhr
von Redaktion-BM

Re: Welches Smartphone für einen 13-jährigen?
28.2.2015-20:20 Uhr
von rosella

Re: Sind euch größere oder kleine Flughäfen lieber?
28.2.2015-19:17 Uhr
von rosella

Re: Unterstützung zum Abnehmen
27.2.2015-1:24 Uhr
von balista

Re: Paysafecard, ist das sicher?
27.2.2015-1:09 Uhr
von balista

Re: Welches Smartphone für einen 13-jährigen?
27.2.2015-1:07 Uhr
von balista

Re: Neuer Look muss her
27.2.2015-1:05 Uhr
von balista

Re: Fremdgehen, könnt ihr dies verzeihen?
27.2.2015-1:01 Uhr
von balista

Re: Unterstützung zum Abnehmen
26.2.2015-18:12 Uhr
von libelle



 neue Themen mehr Infos
Wiener Business-Frühstück in der Volksbank am 7. Mai um 8.30h
2.3.2015-15:23 Uhr
von Redaktion-BM
38 x gelesen
0 Antwort(en)

Kärntner Business-Frühstück am 16. April um 9h
2.3.2015-15:19 Uhr
von Redaktion-BM
28 x gelesen
0 Antwort(en)

Fremdgehen, könnt ihr dies verzeihen?
25.2.2015-11:45 Uhr
von balista
93 x gelesen
2 Antwort(en)

Umfrage auf der Transparanz-Plattform SteuernZahlen.at des Vereins Respekt.net
20.2.2015-2:38 Uhr
von Redaktion-BM
126 x gelesen
0 Antwort(en)

periodenrichtige Abrechnung der SVA-Beiträge ab 1.1.2016 möglich
16.2.2015-21:45 Uhr
von Redaktion-BM
178 x gelesen
0 Antwort(en)

mygeorge
14.2.2015-15:57 Uhr
von libelle
158 x gelesen
0 Antwort(en)

Initiative: Ja zum Wiener Modell Frühförderung und Familienbegleitung
12.2.2015-16:13 Uhr
von Redaktion-BM
186 x gelesen
0 Antwort(en)

Grüßee
10.2.2015-15:53 Uhr
von Gutemine
322 x gelesen
2 Antwort(en)

Durch was optimiere ich mein Marketing ?
10.2.2015-12:24 Uhr
von sarra
322 x gelesen
3 Antwort(en)

nächstes Business-Mamas Burgenland-Treffen in Eisenstadt am 26. Februar
10.2.2015-12:00 Uhr
von Redaktion-BM
315 x gelesen
0 Antwort(en)





Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek