Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Business & Job > Netzwerktreffen > 1. Business-Frühstück am 16.2. in Kooperation mit der Volksbank Wien
Ankündigung, Anmeldung + Nachlese zu Offline-Treffen der Business-Mamas
In diesem Board befinden sich 181 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Redaktion-BM.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Redaktion-BM ist offline Redaktion-BM  1. Business-Frühstück am 16.2. in Kooperation mit der Volksbank Wien Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
14.1.2011 - 11:26 Uhr
562 Posts
Hardcoreposterin


Aus der Themenreihe "Erfolg neu definiert":

Erfolg und Geld: verkauft sich frau unter ihrem Wert?
Impulsvorträge - Diskussion - Frühstück - Networking

Begrüßung:
Mag. Ulrike Steiner, Marketingleitung der Volksbank Wien
Gabriele König, Leitung Business-Mamas
Moderation:
Mag. Sandra Baierl, verantwortliche Redakteurin des Business Kurier
Impulsvorträge:
Mag. Martina Bauer, Initiatorin von Frau und Geld in der Volksbank
Ursula Gastinger, GF von interactive agency, ein Unternehmen der Styria Media Group AG
Mag. Barbara Jascht, Business-Mama, Mindset Coach und Pianistin
Mag. Susanne Grof, Business-Mama, GF von bettertogether

Hier zur -> Einladung mit ausführlichen Programminfos

Ort: Veranstaltungssaal der Filiale Schottenring -> www.volksbankwien.at
1010 Wien, Schottenring 1
Station U4 + U2 Schottenring

Zeit: 8.30 - 11h

Frühstücksbuffet: gesponsert von der Volksbank Wien
Eintritt frei

Rechtzeitige Anmeldung bitte bis 11.2. an: wien@business-mamas.at


Redaktion Business-Mamas
www.business-mamas.at

MamaKasia ist offline MamaKasia  Re: 1. Business-Frühstück am 16.2. in Kooperation mit der Volksbank Wien Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Homepage
16.2.2011 - 12:39 Uhr
2 Posts
Einmalschreiberin


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Es war eine Sensation! Ein ganz tolles Business Frühstück mit tollen Impulsvorträgen und einer spannenden Diskussionsrunde. Tolle Referentinnen und Organisation! Mein herzliches DANKESCHÖN hierfür. Ich persönlich konnte sehr viel lernen, mitnehmen und viele tolle Frauen kennen lernen!

Ich freue mich schon aufs nächste Mal!


DANKE!



Alles Liebe und glaub an DICH!
Kasia

"Mother love is the fuel that enables a normal human being to do the impossible." (Marion C. Garretty)

Redaktion-BM ist offline Redaktion-BM  Re: 1. Business-Frühstück am 16.2. in Kooperation mit der Volksbank Wien Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
18.2.2011 - 7:18 Uhr
562 Posts
Hardcoreposterin


Vielen Dank Kasia für das tolle Feedback
Redaktion Business-Mamas
www.business-mamas.at

Redaktion-BM ist offline Redaktion-BM  Nachlese zum 1. Business-Frühstück am 16.2. Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
18.2.2011 - 7:29 Uhr
562 Posts
Hardcoreposterin


Liebe Frauen!

Das 1. Business-Frühstück war ein großer Erfolg mit vielen interessierten Frauen und ganz besonderen Referentinnen!!
Ein ganz großes Dankeschön an alle, die sich so aktiv daran beteiligt haben!

Hier nun der Nachbericht aus der Feder von Verena Bittner-Czettl, Presseverantwortliche der Business-Mamas, die diese tolle Kooperation eingefädelt hat

Nachlese:

Rund 75 Frauen folgten der Einladung in die Filiale Schottenring der Volksbank Wien und erlebten interessante Impulsvorträge und eine angeregte und emotionale Diskussion, die zeigte, dass das Verhältnis zu Geld und die Einschätzung des eigenen Werts für den Großteil der Frauen ein wirklich wichtiges Thema ist.


Die Gleichberechtigung beginnt im Geldbörsl


Mag. Martina Bauer, Initiatorin von „Frau & Geld“ der Volksbank, sieht keinen geschlechtsspezifischen Unterschied bei den Veranlagungszielen von Vermögen, jedoch beim Zugang zu dem Thema und der Emotionalität. Frauen verfügen über weniger Wissen aber auch ein geringeres Problembewusstsein, wenn es um Vorsorge und Vermögensveranlagung geht. Sie sind auch im 21. Jahrtausend noch immer in Traditionen und Konventionen gefangen, wenn es um das Thema Geld geht, die auf eine jahrhundertlange Entwicklung zurück zu führen sind. „Das einzige Vermögen, das Frauen trugen, war die längste Zeit nur Schmuck,“ beschreibt es Bauer bildhaft. „Frauen können mit viel Geld nicht gut umgehen, weil sie mit wenig Geld zu gut umgehen können,“ resümiert Bauer die Vergangenheit. Wenn Frauen Geld anlegen, sind sie jedoch sehr erfolgreich, wie Studien zeigen. Dabei wirken sich folgende weibliche Eigenschaften positiv auf die Vermögensveranlagung aus: Risikobewusstsein, Ausdauer, Konsequenz, Intuition und die Fähigkeit, Fehlentscheidungen akzeptieren zu können.


Wohlfühlfaktor zählt mehr als adäquate Entlohnung


Einen der Gründe, weshalb Frauen sich oft mit weniger Gehalt zufrieden geben als ihre männlichen Kollegen, sieht Ursula Gastinger, Geschäftsführerin der interactive agency Mediaservices GmbH darin, dass für Frauen der Wohlfühlfaktor im Job eine große Rolle spielt. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie steht im Vordergrund. Flexible Zeiteinteilung, um alles unter einen Hut zu bringen, ist Frauen oftmals mehr wert als ein ihrer Ausbildung und Leistung wirklich angemessenes Gehalt. „Frauen fehlt es meist an Selbstvertrauen,“ bedauert Gastinger und liefert auch ein anschauliches Beispiel: „Treffen für einen männlichen Bewerber bei einer Stellenausschreibung 2 Punkte von 10 auf seine Fähigkeiten zu, dann ist er in seinen Augen schon der ideale Kandidat für diesen Job. Für eine Frau müssen zumindest 8 Punkte von 10 auf ihre Fähigkeiten zutreffen, dass sie sich überhaupt für diesen Job bewirbt.“

Männer fragen nach dem Gehalt, Frauen betonen ihre Ausbildung und Fähigkeiten

Gastingers Erfahrung hat auch Susanne Grof, Geschäftsführerin der Kommunikationsagentur bettertogether und Business-Mama, bei zahlreichen Personalgesprächen gemacht. Die erste Frage der männlichen Bewerber ist die Frage nach dem Gehalt. Frauen weisen im Bewerbungsgespräch zuerst auf ihre Ausbildungen und Fähigkeiten hin, fragen dann nach dem Tätigkeitsbereich und haben sich ihr Wunschgehalt meist noch gar nicht überlegt.
Der Blick auf (vorwiegend finanziellen) Erfolg und Macht ist allerdings männerdominiert. Für Frauen zählt zu Erfolg viel mehr: resourcenschonendes und umweltschonendes Verhalten, Erfolg, mit dem Wünsche erfüllt werden können, Zeit für andere bleibt und die eigenen Träume verwirklicht werden können.

Frauen bekommen den Wert, den sie von sich haben

Genau darin sieht Business-Mama und Mindset Coach Barbara Jascht das Problem und kommt aus ihrer langjährigen Erfahrung zu der These, dass Frauen den Wert bekommen, den sie von sich haben. Das typisch weibliche Denken, nicht den Anforderungen zu entsprechen und nicht den entsprechenden Wert zu haben, ist evolutions- und historisch bedingt tief gespeichert. „Den eigenen Wert muss jede alleine für sich festsetzen,“ ist Jascht überzeugt. „Nur wenn wir nicht überlegen, was nicht geht und was uns hemmt, sondern uns darauf fokussieren, was wir wollen, werden wir es auch erreichen. Nur wer mehr verlangt, wird auch mehr bekommen.“ Laut Jascht ist Geld verdienen eine Fähigkeit, die man erlernen kann.


Bei der anschließenden Diskussionsrunde wurde nochmals betont, dass Frauen sich auf den eigenen Wert besinnen sollen und auch die junge weibliche Generation darauf „trainiert“ werden sollte. Selbstvertrauen kann und sollte Frau sich antrainieren, um gestärkt und mit viel Klarheit sich selbst zu „verkaufen“. Auch die Unterstützung durch aktive Netzwerke, wie jenes der Business-Mamas, ein sehr aktives Netzwerk vor allem beruflich selbständig tätiger Mütter, kann dabei eine große Hilfe sein.

Die Business-Mamas setzen ihre Veranstaltungsreihe „Erfolg – neu definiert“ 2011 mit zwei weiteren Veranstaltungen in der Volksbank Wien fort.

Mein Eindruck: am Ende waren alle sehr zufrieden, angeregt und aufgetankt mit guten Gesprächen und einem köstlichen Frühstücksbuffet!

Ich freu mich schon jetzt auf die nächste Gelegenheit, so tatkräftig netzwerken zu können!
Mit herzlichen Grüßen
Gabriele König
Leitung Business-Mamas
Redaktion Business-Mamas
www.business-mamas.at

Redaktion-BM ist offline Redaktion-BM  Fotos vom 1. Business-Frühstück - Begrüßung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
18.2.2011 - 7:45 Uhr
562 Posts
Hardcoreposterin


Mag. Ulrike Steiner, Marketingleitung Volksbank Wien


Gabriele König, Leitung der Business-Mamas Österreich


Mag. Sandra Baierl, Moderation, Ressort Karriere / Kurier



Redaktion Business-Mamas
www.business-mamas.at

Redaktion-BM ist offline Redaktion-BM  Fotos vom 1. Business-Frühstück - Referentinnen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
18.2.2011 - 7:48 Uhr
562 Posts
Hardcoreposterin


Mag. Martina Bauer, Initiatorin von "Frau + Geld" bei der Volksbank


Ursula Gastinger, GF von interactive agency, ein Unternehmen der Styria Media Group AG


Mag. Susanne Grof, Business-Mama, GF von bettertogether


Mag. Barbara Jascht, Business-Mama, Mindset Coach und Pianistin

Redaktion Business-Mamas
www.business-mamas.at

Redaktion-BM ist offline Redaktion-BM  Fotos vom 1. Business-Frühstück - Teilnehmerinnen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
18.2.2011 - 7:58 Uhr
562 Posts
Hardcoreposterin














Redaktion Business-Mamas
www.business-mamas.at

suziekju ist offline suziekju  Re: 1. Business-Frühstück am 16.2. in Kooperation mit der Volksbank Wien Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
18.2.2011 - 18:20 Uhr
4 Posts
Einmalschreiberin


Ich möchte allen Frauen, die dieses Treffen mitorganisiert haben, ein ganz ganz großes Lob aussprechen! ES WAR SENSATIONELL, witzig, interessant, sehr gut gelungen! Vielen herzlichen Dank!!!!
Susanne Wolfsohn

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Welche gute Abendschule kann mir jemand empfehlen?
29.9.2016-16:12 Uhr
von sarra

Kreditkarten im Test
25.9.2016-15:28 Uhr
von sarra

Re: Gartenhaus
24.9.2016-23:56 Uhr
von huria

Re: Geld verdienen durch Trading
24.9.2016-15:15 Uhr
von marx

Re: Fragen über Aktienhandeln.
24.9.2016-15:14 Uhr
von marx

Binäre Optionen
24.9.2016-15:13 Uhr
von marx

Handel mit binären Optionen
24.9.2016-15:08 Uhr
von sarra

Re: Laminat oder Parkett
23.9.2016-10:26 Uhr
von Janii

Re: Späturlaub Ende September? :)
23.9.2016-10:19 Uhr
von Janii

Re: Welche Hobbys haben eure Kids?
23.9.2016-10:09 Uhr
von Janii



 neue Themen mehr Infos
Welche gute Abendschule kann mir jemand empfehlen?
29.9.2016-16:12 Uhr
von sarra
16 x gelesen
0 Antwort(en)

Kreditkarten im Test
25.9.2016-15:28 Uhr
von sarra
51 x gelesen
0 Antwort(en)

Binäre Optionen
24.9.2016-15:13 Uhr
von marx
70 x gelesen
0 Antwort(en)

Handel mit binären Optionen
24.9.2016-15:08 Uhr
von sarra
77 x gelesen
0 Antwort(en)

Holzdielen
22.9.2016-22:51 Uhr
von papaja
51 x gelesen
0 Antwort(en)

Gartenhaus
21.9.2016-23:27 Uhr
von slika
86 x gelesen
1 Antwort(en)

Newsletter Empfehlung - Pflegeerfahrungen
20.9.2016-13:35 Uhr
von sarra
67 x gelesen
0 Antwort(en)

Neues Parfüm gesucht
13.9.2016-11:49 Uhr
von Hanne
113 x gelesen
0 Antwort(en)

Späturlaub Ende September? :)
8.9.2016-11:05 Uhr
von Heidi
287 x gelesen
2 Antwort(en)

Herzliche Grüße :)
5.9.2016-12:26 Uhr
von Lisa
239 x gelesen
0 Antwort(en)





Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek