Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Gesundheit > Initiativen > Petition für ein Anti-(Cyber)-Mobbing-Gesetz für Österreich
Informationen und Aktionen zum Wohle von Mensch, Tier und Umwelt
In diesem Board befinden sich 65 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Red.Frauen-Kraft.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Lilith ist offline Lilith  Petition für ein Anti-(Cyber)-Mobbing-Gesetz für Österreich Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
30.7.2013 - 14:07 Uhr
1 Posts
Einmalschreiberin


Zitat: „Wer ein Problem erkennt, und nichts zu seiner Beseitigung unternimmt ist möglicherweise Teil dieses Problems“.

Liebe Mitmenschen ohne bisherige Mobbing-Erfahrung, liebe MitstreiterInnen,

meine persönliche Mobbingerfahrung hat mich juristisch, wirtschaftlich, sozial, gesundheitlich und persönlich an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Um diese Erfahrung zu verstehen und sie zu bewältigen, habe ich in den unzähligen schlaflosen Nächten der letzten Jahre, begonnen den Mobbing-Prozess zu recherchieren und zu analysieren.

Der Mobbing-Prozess ist für mich die perfideste Form der Folter im 21. Jahrhundert mit dem Ziel der Zerstörung der Persönlichkeit, die Vernichtung der Identität – Folgen: Langzeitkrankenstand, Arbeitslosigkeit, (Berufsunfähigs)pension, Suizid. Der volkswirtschaftliche Schaden beträgt laut ExpertInnen Milliarden.

Nach den vielen schockierenden Erkenntnissen habe ich beschlossen, gegen diese gängigen und systematisierten Menschenrechtsverletzungen ein Zeichen zu setzen.

Mein Hilferuf an die österreichischen VolksvertreterInnen wurde von Herrn Mag. Franz Gasteiger und Herrn NR Erich Tadler gehört.

Das Anti-(Cyber)Mobbing-Gesetz für Österreich ist mir eine Herzensangelegenheit geworden.

Jetzt können alle Institutionen wie Arbeiterkammern, Gewerkschaften, Beratungsstellen, Sozialversicherungsträger und mobbinginvolvierten Berufsgruppen wie PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen, JuristInnen, BetriebsrätInnen, BetriebsärztInnen, AutorInnen usw. ein deutliches „Stopp dem Mobbing – Stopp der Menschenrechtsverletzungen“ mit ihrer Zustimmung (Zeitaufwand ca. 1 Minute) zu dieser Petition setzen.

http://www.parlament.gv.at/PAKT/BB/index.shtml?jsMode=&xdocumentUri=&NRBR=NR&BBET=PET&ZUSTIMM=ZU&SUCH=&listeId=104&LISTE=Anzeigen&FBEZ=FP_004

Der Ausspruch von MitarbeiterInnen der obengenannten Institutionen „Mobbing ist in Österreich kein Rechtsbegriff und daher kaum juristisch sanktionierbar“ gehört dann endgültig der Vergangenheit an.

Weitere Informationen zum Thema Mobbing in Österreich befinden sich auf der umfassenden HP - http://www.selbsthilfegruppe-mobbing-graz.at - von Frau Eva Pichler.

Im Namen aller Mobbing-Betroffenen, bitte ich um Weiterleitung unseres Anliegens via Facebook, Newsletter oder einfach nur weitersagen…

Mit bestem Dank für Ihre Mithilfe.

Mit vorzüglicher Hochachtung und verbundenen Grüßen

Lilith

PS: für Fragen etc. stehe ich gerne zur Verfügung.

Zitat: "Der Staat, der Mobbing in seinen Dienststellen und in der Privatwirtschaft zulässt oder nicht ausreichend sanktioniert, kann sein humanitäres Wertesystem nicht glaubwürdig an seine Bürger vermitteln und gibt damit dieses Wertesystem langfristig dem Verfall preis." Dr. Peter Wickler (ehem. Vizepräsident LAG Thüringen)


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Welche Filterkaffeemaschine würdet ihr kaufen?
14.12.2017-23:14 Uhr
von Mamica

Re: Kleines Zimmer groß machen?
14.12.2017-19:59 Uhr
von Ramses

Re: Gartenhaus oder Gartenpavillon
14.12.2017-19:49 Uhr
von Nina83

Re: Akne behandeln wie?
14.12.2017-19:46 Uhr
von Nina83

Re: Was hilft gegen beschlagenes Visier?
14.12.2017-19:45 Uhr
von Nina83

Re: Fenster reinigen
14.12.2017-19:45 Uhr
von Nina83

Re: BAföG Kredit
14.12.2017-19:43 Uhr
von Nina83

Re: Geldanlage
14.12.2017-17:49 Uhr
von millslenore

Re: Verunreinigtes Trinkasser
14.12.2017-16:43 Uhr
von Hato

Re: Tipps für die Ladeneröffnung
14.12.2017-16:31 Uhr
von etzoldarnulf



 neue Themen mehr Infos
Soziale Medien und deren Einfluss
14.12.2017-16:19 Uhr
von kimbeier
16 x gelesen
0 Antwort(en)

Geldanlage
13.12.2017-18:08 Uhr
von Drakenburg
34 x gelesen
2 Antwort(en)

Kostenlose Plagiatsprüfung - wer hat Tipps?
12.12.2017-23:34 Uhr
von marx
23 x gelesen
0 Antwort(en)

Verunreinigtes Trinkasser
12.12.2017-11:52 Uhr
von Hato
47 x gelesen
2 Antwort(en)

Tipps für die Ladeneröffnung
12.12.2017-9:03 Uhr
von etzoldarnulf
52 x gelesen
2 Antwort(en)

Kleines Zimmer groß machen?
12.12.2017-5:05 Uhr
von Ramses
46 x gelesen
2 Antwort(en)

Was sollte man bei einer Bewerbung beachten?
12.12.2017-2:53 Uhr
von marx
39 x gelesen
0 Antwort(en)

Studium neben dem Job
11.12.2017-13:44 Uhr
von Drakenburg
65 x gelesen
3 Antwort(en)

Handkreissäge, jemand Ahnung?
8.12.2017-12:29 Uhr
von rathkyleigh
83 x gelesen
1 Antwort(en)

Fruchtsäurepeeling - Erfahrungsberichte?
7.12.2017-16:04 Uhr
von inesvon
113 x gelesen
3 Antwort(en)





Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek