Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Gesundheit > Initiativen > ONE BILLION RISING: am 14. Februar erheben wir uns für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen
Informationen und Aktionen zum Wohle von Mensch, Tier und Umwelt
In diesem Board befinden sich 64 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Red.Frauen-Kraft.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Red.Frauen-Kraft ist offline Red.Frauen-Kraft  ONE BILLION RISING: am 14. Februar erheben wir uns für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email
13.2.2014 - 9:01 Uhr
51 Posts
Fingerwundschreiberin


ONE BILLION RISING for Justice - ein weltweiter Aufruf gegen jede Form der Gewalt an Frauen und Mädchen

In ein paar Tagen ist es soweit: Am 14. Februar erheben wir uns gemeinsam mit vielen AktivistInnen und FreundInnen für eine Ende der Gewalt an Mädchen und Frauen.

Alle (auch solidarische Männer) die daran mitwirken wollen - sind herzlich eingeladen sich gemeinsam mit uns um 17 Uhr zu einer Kundgebung vorm Parlament zu versammeln, sich zu erheben, tanzen und singen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

ONE BILLION RISING for Justice - "eine Milliarde erhebt sich für Gerechtigkeit"
so lautet das Motto der heurigen Kampagne - von Eve Ensler, der Initiatorin von ONE BILLION RISING.

Wir schließen uns ihren Botschaften an und fordern daher: "Jede Frau, jedes Mädchen hat das Recht auf ein gewaltfreies Leben, daher darf keine Frau vom Staat im Stich gelassen werden. Keine Frau darf misshandelt werden. Keine Frau, kein Mädchen darf sexueller Gewalt ausgesetzt werden. Keine Frau, kein Mädchen darf gegen ihren Willen verheiratet werden. Keine Frau darf mit einer Bedrohung alleine gelassen werden. Kein Hilferuf darf ungehört werden! Täter müssen zur Verantwortung gezogen werden! Jede Frau und jedes Mädchen hat das Recht auf Schutz und Sicherheit – im privaten und im öffentlichen Bereich".

Diese FrauenRechte und diese Gerechtigkeit fordert auch der Europarat von allen 47 Mitgliedsländern durch die Europäische Konvention gegen Gewalt an Frauen. Dieses „Übereinkommen des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt“ hatÖsterreich im vergangenen Jahr - am 18. November – ratifiziert. Österreich verpflichtet sich somit gemeinsam mit mehreren europäischen Staaten, die Maßnahmen so rasch als möglich umzusetzen, um das unendlich große Leid von gewaltbetroffenen Frauen und deren Kindern zu beenden.Informationen zur Konvention siehe auch unter: www.ichunterstuetze.org

Ein besonderes Highlight der Kundgebung vorm Parlament wird auch der österreichische Song „WHY?“ von Maria Stern (Wiener Singer-Songwriterin) sein. Why do you hurt me? Why do youstalkme? heißt es unter anderem in diesem Lied, welches vom Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser, AÖF mit prominenter Besetzung aus Kunst und Politik aufgenommen wurde und bei der Pressekonferenz und vorm Parlament als Produktionsvideo präsentiert werden wird. Der Song „WHY?“ ist bereits jetzt unterwww.onebillionrising-why.com hörbar und downloadbar. Wir hoffen, dass der Song schon jetzt in vielen Radios gespielt und ausgestrahlt wird. An der Verwirklichung dieser Produktion haben viele lieben Menschen und Firmen (insgesamt 130 Personen) unentgeltlich mitgewirkt. Allen danken wir aus ganzem Herzen! Der Erlös aus der CD kommt dem Verein AÖF und österreichischen Frauenhäusern zu gute.

One Billion Rising – in ganz Österreich
Nicht nur in Wien finden die Kundgebungen statt, sondern auch in vielen anderen österreichischen Städten und Gemeinden. Informationen darüber sind unter: http://www.onebillionrising.org/events/one-billion-rising-vienna-2014/
zu finden.

Kontakte:
Fragen zur Kundgebung/Pressekonferenz:
Ewa Dziedzic:ewa.dziedzic@univie.ac.at
Fragen zu Tonaufnahme/Videoclip:
Maria Rösslhumermaria.roesslhumer@aoef.at
http://www.onebillionrising.org/events/one-billion-rising-vienna-2014/

Hilfe bei Gewalt: Frauenhelpline gegen Gewalt 0800/222 555


Gesangs-Video zur Aktion: http://www.youtube.com/watch?v=dPabbC5GeZE&feature=youtu.be




Mit herzlichen Grüßen
Redaktion Frauen-Kraft.at
______________________
www.frauen-kraft.at


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Zu früh für ein Laufrad?
23.6.2017-6:01 Uhr
von millslenore

Re: Sind Pendler hier?
22.6.2017-13:46 Uhr
von ha1ha1

Re: Zu früh für ein Laufrad?
22.6.2017-8:16 Uhr
von rathkyleigh

Was macht ihr mit euren Fotos?
21.6.2017-16:08 Uhr
von Pauli

Re: Tipps gegen die Hitze ?!?
21.6.2017-16:02 Uhr
von Pauli

Zu früh für ein Laufrad?
21.6.2017-8:31 Uhr
von millslenore

Re: SEO Optimierung, Erfahrung?
21.6.2017-2:09 Uhr
von WildLife

Re: Wo in den Urlaub im Sommer?
21.6.2017-2:06 Uhr
von WildLife

Re: Urlaub 2017
21.6.2017-2:04 Uhr
von WildLife

Was hält ihr von Hochzeitsringen aus Silber?
17.6.2017-22:06 Uhr
von Tamarrah



 neue Themen mehr Infos
Was macht ihr mit euren Fotos?
21.6.2017-16:08 Uhr
von Pauli
57 x gelesen
0 Antwort(en)

Zu früh für ein Laufrad?
21.6.2017-8:31 Uhr
von millslenore
57 x gelesen
2 Antwort(en)

Was hält ihr von Hochzeitsringen aus Silber?
17.6.2017-22:06 Uhr
von Tamarrah
85 x gelesen
0 Antwort(en)

Damenrasierer
14.6.2017-22:19 Uhr
von Luna90
127 x gelesen
0 Antwort(en)

Hallo zusammen
14.6.2017-15:53 Uhr
von lotta
136 x gelesen
0 Antwort(en)

Sind Pendler hier?
14.6.2017-9:25 Uhr
von anaree
154 x gelesen
2 Antwort(en)

Suche guten Zauberer in Berlin
13.6.2017-17:57 Uhr
von marx
121 x gelesen
0 Antwort(en)

Die Neue
12.6.2017-10:34 Uhr
von Pauli
133 x gelesen
0 Antwort(en)

Wo nach neuem Job suchen?
11.6.2017-0:40 Uhr
von Heidii
162 x gelesen
1 Antwort(en)

E-Zigarette
9.6.2017-9:59 Uhr
von rathkyleigh
217 x gelesen
2 Antwort(en)





Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek