Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Gesundheit > Initiativen > Initiative: Ja zum Wiener Modell Frühförderung und Familienbegleitung
Informationen und Aktionen zum Wohle von Mensch, Tier und Umwelt
In diesem Board befinden sich 65 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Red.Frauen-Kraft.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Redaktion-BM ist offline Redaktion-BM  Initiative: Ja zum Wiener Modell Frühförderung und Familienbegleitung Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
12.2.2015 - 16:13 Uhr
562 Posts
Hardcoreposterin


Ja zum Wiener Modell Frühförderung und Familienbegleitung!

Ein Verhandlungsergebnis mit dem Fonds Soziales Wien, das Zugangsbeschränkungen zur Folge hat und zur Halbierung der Reflexionszeiten so wie zum Ende der interdisziplinären Zusammenarbeit führt, bedeutet das Ende des Frühförderkonzeptes „Wiener Modell“ und ist schlichtweg inakzeptabel.

Wir fordern:
• Zurück an den Verhandlungstisch - Entwicklungsförderung darf kein Sparziel sein!
• Sicherstellung der finanziellen Mittel durch den FSW und somit durch die Stadt
Wien!
• Novellierung des Wiener Chancengleichheitsgesetztes
• Überarbeiten der Zugangsbestimmungen – niederschwelliger Zugang so wie
Chancengleichheit für alle Kinder muss sichergestellt werden!
• Sicherung des Überlebens eines einzigartigen Modells, welches in Fachkreisen
hoch geschätzt wird und internationale Aufmerksamkeit genießt!
Begründung:

Unabwendbare Folgen der Finanzierungsumstellung und Budgeteinsparungen sind

• einerseits hohe bürokratische Hürden für die Inanspruchnahme des Angebots,
welche für viele Familien unübersteigbar sein werden.
• andererseits führt die geplante Reduktion in den Bereichen Reflexion und
Interdisziplinarität unumgänglich zur massiven Qualitätsminderung im
Leistungsangebot der Frühförderung und Familienbegleitung. Diese Einschnitte
sind sowohl im Konzept als auch in der praktischen Umsetzung - der
Familienbetreuung - so tiefgreifend, dass im Fall ihrer Umsetzung nicht mehr vom
Wiener Modell gesprochen werden könnte.

Eine derartige Zugangsbeschränkung und Qualitätseinbuße im Bereich der frühen Entwicklungsförderung zieht weitreichende Folgen im Leben betroffener Kinder und ihrer Familien nach sich. Sie bedeutet nicht nur eine besorgniserregende politische Weichenstellung im Sinne einer gesellschaftlichen Entsolidarisierung, sondern auch eine ökonomisch bedenkliche Maßnahme, die hohe Folgekosten zugunsten kurzfristiger Einsparungen in Kauf nimmt. Dies ist vor allem auch deshalb nicht nachvollziehbar, da „Frühe Hilfen“ aktuell in den Fokus politscher Zielsetzungen und Anstrengungen gerückt sind.
Die Auflösung des „Wiener Modells“ würde nicht bloß den Verlust eines theoretischen Konzepts bedeuten – ein effizientes und hervorragendes Betreuungsangebot würde dadurch verloren gehen.

Hier gehts zur Petition, wenn Sie diese Initiative unterstützen wollen:

https://www.openpetition.de/petition/online/ja-zum-wiener-modell-fruehfoerderung-und-familienbegleitung



Redaktion Business-Mamas
www.business-mamas.at

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Welche Filterkaffeemaschine würdet ihr kaufen?
14.12.2017-23:14 Uhr
von Mamica

Re: Kleines Zimmer groß machen?
14.12.2017-19:59 Uhr
von Ramses

Re: Gartenhaus oder Gartenpavillon
14.12.2017-19:49 Uhr
von Nina83

Re: Akne behandeln wie?
14.12.2017-19:46 Uhr
von Nina83

Re: Was hilft gegen beschlagenes Visier?
14.12.2017-19:45 Uhr
von Nina83

Re: Fenster reinigen
14.12.2017-19:45 Uhr
von Nina83

Re: BAföG Kredit
14.12.2017-19:43 Uhr
von Nina83

Re: Geldanlage
14.12.2017-17:49 Uhr
von millslenore

Re: Verunreinigtes Trinkasser
14.12.2017-16:43 Uhr
von Hato

Re: Tipps für die Ladeneröffnung
14.12.2017-16:31 Uhr
von etzoldarnulf



 neue Themen mehr Infos
Soziale Medien und deren Einfluss
14.12.2017-16:19 Uhr
von kimbeier
16 x gelesen
0 Antwort(en)

Geldanlage
13.12.2017-18:08 Uhr
von Drakenburg
34 x gelesen
2 Antwort(en)

Kostenlose Plagiatsprüfung - wer hat Tipps?
12.12.2017-23:34 Uhr
von marx
23 x gelesen
0 Antwort(en)

Verunreinigtes Trinkasser
12.12.2017-11:52 Uhr
von Hato
47 x gelesen
2 Antwort(en)

Tipps für die Ladeneröffnung
12.12.2017-9:03 Uhr
von etzoldarnulf
52 x gelesen
2 Antwort(en)

Kleines Zimmer groß machen?
12.12.2017-5:05 Uhr
von Ramses
46 x gelesen
2 Antwort(en)

Was sollte man bei einer Bewerbung beachten?
12.12.2017-2:53 Uhr
von marx
39 x gelesen
0 Antwort(en)

Studium neben dem Job
11.12.2017-13:44 Uhr
von Drakenburg
65 x gelesen
3 Antwort(en)

Handkreissäge, jemand Ahnung?
8.12.2017-12:29 Uhr
von rathkyleigh
83 x gelesen
1 Antwort(en)

Fruchtsäurepeeling - Erfahrungsberichte?
7.12.2017-16:04 Uhr
von inesvon
113 x gelesen
3 Antwort(en)





Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek