Home | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Forum > Business & Job > SVA, WKO , Steuer etc. > Bericht über JungunternehmerInnen, SVA und Exekutionen
Platz für Anfragen, Tipps oder DIskussionen zu wichtigen Business-Themen
In diesem Board befinden sich 47 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Redaktion-BM.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Redaktion-BM ist offline Redaktion-BM  Bericht über JungunternehmerInnen, SVA und Exekutionen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Profil private Nachricht senden Email Homepage
27.10.2014 - 11:48 Uhr
562 Posts
Hardcoreposterin


Zitat aus dem Wirtschaftsstandard vom 24. Oktober:
>>
Exekutionsanträge für 4.600 Jungunternehmer.
Die Hälfte davon wurden tatsächlich gepfändet. An Verzugszinsen kassierte die Sozialversicherung 36 Millionen Euro von Betrieben

Wien - Wer die Sozialversicherung auf ihr Geld warten lässt, sollte einen finanziellen Sicherheitspolster haben. 36,4 Millionen Euro an Verzugszinsen zahlten Österreichs Unternehmen 2013 an ihre Krankenkasse. Das ist um 3,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor und ein Anstieg von fast 15 Prozent im Vergleich zu 2011.
<<

>>
Dass Wirtschaftsprüfer und Steuerberater kleinen Unternehmern gern Sorglosigkeit und Blauäugigkeit vorwerfen, lässt Gabriele König, die sich als Vorsitzende des Netzwerks Business-Mamas für die Belange von Ein-Personen-Unternehmen einsetzt, nicht gelten. "Das sehen Prüfer so. Die Lebensrealität ist eine andere."
Viele Gründer überfordert

Viele junge Gründer seien im Kampf um Produktentwicklung, Aufträge und den Aufbau ihrer Existenz mit der Buchhaltung überfordert. Klar sollte sich nur selbstständig machen, wer das alles im Griff habe. Der schwache Arbeitsmarkt biete aber oft keine Alternative. "Sorglos ist was anderes."

König will jüngste Erleichterungen der Sozialversicherung für Einzelkämpfer nicht kleinreden. An der Komplexität des Apparats und kaum verständlichen Gesetzestexten habe sich aber nichts geändert. Wie eine Umfrage der Jungen Wirtschaft unter 1100 Gründern belegt, verlangt ihnen die Bürokratie insgesamt 8,5 Stunden Arbeit pro Woche ab.

Detail am Rande: Obwohl Frauen bei den Ein-Personen-Unternehmen stark vertreten sind, geraten bei der SVA vor allem Männer in Zahlungsverzug.
<<

Hier gehts zum ganzen ARtikel:
derstandard.at/2000007235516/4600-Jungunternehmer-erhielten-von-SVA-Exekutionsantraege



Redaktion Business-Mamas
www.business-mamas.at

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Re: Soziale Medien und deren Einfluss
16.12.2017-17:35 Uhr
von kimbeier

Re: Passender Kredit für mich
16.12.2017-15:42 Uhr
von xhofig

Re: Arbeitsagentur Munchen?
16.12.2017-15:09 Uhr
von Sandrakrüger85

Re: Erfolgreiche Frauen
16.12.2017-14:39 Uhr
von xhofig

Re: Handkreissäge, jemand Ahnung?
16.12.2017-9:28 Uhr
von Nina83

Re: Mit natürlichen Mitteln Cholesterin senken?
16.12.2017-0:02 Uhr
von Mamica

Re: Suche günstigen Schlüsseldienst in Innsbruck
15.12.2017-23:59 Uhr
von Geschäftsfrau

Re: Treppenlift
15.12.2017-17:38 Uhr
von elzbieta15

Re: Erfolgreiche Frauen
15.12.2017-16:00 Uhr
von Drakenburg

Eigener Pool im Garten
15.12.2017-14:40 Uhr
von Drakenburg



 neue Themen mehr Infos
Eigener Pool im Garten
15.12.2017-14:40 Uhr
von Drakenburg
45 x gelesen
0 Antwort(en)

Erfolgreiche Frauen
15.12.2017-13:03 Uhr
von holgerwagenknec
39 x gelesen
2 Antwort(en)

à être un Pandora Espaceur Cœurs Pétillants stylo maker
15.12.2017-3:27 Uhr
von pandora75
54 x gelesen
0 Antwort(en)

Soziale Medien und deren Einfluss
14.12.2017-16:19 Uhr
von kimbeier
56 x gelesen
3 Antwort(en)

Geldanlage
13.12.2017-18:08 Uhr
von Drakenburg
70 x gelesen
2 Antwort(en)

Kostenlose Plagiatsprüfung - wer hat Tipps?
12.12.2017-23:34 Uhr
von marx
46 x gelesen
0 Antwort(en)

Verunreinigtes Trinkasser
12.12.2017-11:52 Uhr
von Hato
78 x gelesen
2 Antwort(en)

Tipps für die Ladeneröffnung
12.12.2017-9:03 Uhr
von etzoldarnulf
78 x gelesen
2 Antwort(en)

Kleines Zimmer groß machen?
12.12.2017-5:05 Uhr
von Ramses
92 x gelesen
2 Antwort(en)

Was sollte man bei einer Bewerbung beachten?
12.12.2017-2:53 Uhr
von marx
55 x gelesen
0 Antwort(en)





Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek